Projekt

Triebwerk München Halle 3 – Umbau und Generalsanierung

Die Werkhalle 3 wurde im Jahre 1906 errichtet und gehört mit zu den ersten Bauten des Eisenbahn-Ausbesserungswerkes München-Neuaubing. Die Planung für die Instandsetzung und Generalsanierung der Halle 3 sieht deren Aufteilung in vier eigenständige Hallenteile mit zeitgemäßen Einbauten vor, die über den entstehenden H-förmigen Innenhof miteinander verbunden sind. Die historische Fassade wird dabei in ihrer vollen Länge und Breite erhalten.

Auftraggeber: aurelis
Architekt: Fischer + Steiger u. Partner Architekten mbB, München
Bauzeit: 2020 – 2021
Leistungsbild: Tragwerksplanung